15.06.2019 Mental stärker werden

Mental Stärker werden

Unter diesem Motto trafen sich am Samstag den 15.06.19 zehn Interessenten aus der Abteilung Karate zu einem Selbstverteidigungskurs im Dojo des Sportcenters. Ziel des neuen SV-Konzeptes ist es, die Mentale Stärke des Übenden zu entwickeln, um in extremen SV-Situationen richtig zu reagieren.

begeisterte Teilnehmer

Trotz hoher Außen- und Innentemperaturen hielten die Männer und Frauen ihre Konzentration auf einem hohen Level. Trinkpausen überbrückten die anspruchsvollen und intensiven Übungen.

Das Anwenden von Karatetechniken und Techniken aus anderen Kampfsystemen werden den Teilnehmern im neuen SV-Konzept theoretisch erläutert und praktisch vermittelt. Schwerpunkt waren die methodischen Übungen zur Kraftentwicklung aus dem Stand. Stöcker, Zeitschriften, Handpratzen und Sandsäcke nutzen die Teilnehmer, um ihre Techniken effektiv zu trainieren.

Tobias Pfahl vermittelt seine Vorstellungen eines effektiven, realistischen und einfachen SV-Systems. Offen sein für neue Ideen und Anregungen und klares Denken im Handeln sind dem Trainer aus Rheinsberg besonders wichtig. „Niemand soll sich verpflichtet fühlen teilzunehmen. Jeder Interessent ist herzlich willkommen. Ich wünsche mir für die Zukunft eine SV-Community, die Interesse, Freude und Spaß am SV-Training hat, zueinander steht, sich wertschätzt und im gegenseitigen Respekt weiterentwickeln möchte.“

Bei entsprechendem Interesse wird zum Ende des Jahres ein zweiter Kurs stattfinden.

Tobias Pfahl

erstellt von Stefan Brauer