04.05.2019 Tora Pokal Berlin

Tora Pokal Berlin 04.05.2019

Unerwartet noch ans Ziel!

12 Karateka des TKV „Ruppin“ e.V., darunter 8 Starter, fuhren am Samstag 04.05.2019 nach Berlin, in die Fritz-Reuter-Oberschule, zum jährlichen „Tora Pokal Wettkampf“.

Unser Team beim Wettkampf

Aufgrund einer Vollsperrung kamen wir grade noch rechtzeitig zu den Einzelwettkämpfen. Daran geglaubt haben wir zeitweise nicht mehr. Die Teamwettbewerbe verpassten wir leider. In den Wettkampfkategorien Kata und Kumite konnten wir uns sehr gut präsentieren. Trotz der turbulenten Hinfahrt und ca.140 Startern, konnte sich Lex-Lewis Lepinski (Gold Kumite) gegen 13 Mitstreitern seiner Altersklasse durchsetzen.

Laya-Lynn Lepinski und Hannah Kallenberg sicherten sich Bronze in der Kategorie Kata. Der TKV „Ruppin“ e.V. konnte sich somit 3 Medaillen sichern.

Trainer und Kampfrichter Stefan Brauer, Betreuer Vivien Lepinski, Thomas Hambück und Sandro Gronau, waren sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen und freuen sich schon auf den nächsten Wettkampf.

erstellt von Stefan Brauer